Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

Wetterlexikon

Inversion / Inversionswetterlage

Wenn die Nächte länger als die Tage sind, kann sich der Boden bei stabilen Lagen stark auskühlen. Da kalte Luft schwerer als warme Luft ist, kann sie nach oben nicht entweichen. Weil ein Luftaustausch fehlt, stauen sich unter der warmen Decke Schadstoffe, es kommt zu Wintersmog oder Dunst. Typische Merkmale für eine Inversionswetterlage sind die Ausbildung von Nebel/Hochnebel oder die Zunahme der Temperatur mit der Höhe (z.B. im Gebirge).

Inversion
Inversion