Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

Warnlagebericht

Isobarenkarte Europa


Allgemeine Wetterlage

Ein grosses Tief mit Zentrum bei Südskandinavien bestimmt bis in die neue Woche unser Wetter. Es schaufelt hochreichend kalte Polarluft über die Nordsee an die Alpen. Die Temperaturen gehen dabei von Tag zu Tag zurück und mit feuchten Einschüben ist zeitweise etwas Schneefall dabei. Mitte der neuen Woche schnürt sich ein Tief über dem Mittelmeer ab und mit nordöstlicher Strömung wird kalte, aber meist trockene Luft herangeführt.

Gewitter, Regen und Schnee

Am Freitagabend ziehen aus Westen zwar wieder verbreiteter Schnee- und Graupelschauer über die Alpennordseite. Warnschwellen werden aber wohl keine erreicht.

Sturm

Der stürmische Westwind (Höchstwerte vom gesamten Sturmereignis siehe unten) hat im Mittelland bereits nachgelassen, abends auch in den Bergen.

maximale Böen:
Gemmipass VS - 163 km/h
Chasseral BE - 161 km/h
Konkordiahuette SAC VS - 146 km/h
Kronberg-Bergstation - - 145 km/h
Saentis AI - 143 km/h
Niesen-Kulm BE - 135 km/h
Crap Masegn GR - 135 km/h
Guetsch/Andermatt UR - 126 km/h
La Dole VD - 126 km/h
Hoher Kasten AI - 122 km/h

Bruelisau-Kastenbahn AI - 107 km/h
Chrischona-Turm BS - 107 km/h
Bantiger-Turm BE - 104 km/h
Moehlin-Forstzelgli AG - 93 km/h
Bad Ragaz GR - 93 km/h
Mels-Heiligkreuz SG - 91 km/h
Cressier NE - 89 km/h
Bressaucourt/Aerodrome du Jura JU - 87 km/h
Laegern ZH - 87 km/h
Neuhausen am Rheinfall SH - 87 km/h

Warnlage Aussichten

SturmRegenSchnee
Samstag 31.01.2015---
Sonntag 01.02.2015---
Montag 02.02.2015---

Joachim Schug, 30.01.2015