Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

Warnlagebericht

Isobarenkarte Europa


Allgemeine Wetterlage

Nach einer langen Hochdruckphase stellt sich die Wetterlage allmählich um, die Strömung dreht auf Südwest und über den Alpen baut sich eine schwache Südföhnlage auf. Am Sonntag erreicht uns die Regenfront eines Englandtiefs und aus Nordwesten strömt deutlich kältere Luft in den Alpenraum.

Gewitter, Regen und Schnee

keine Warnungen aktiv

Sturm

Mit auffrischendem Südwind kommt am Donnerstag in den nördlichen Voralpentälern mässiger Südföhn auf. Dabei sind in den prädestinierten Tälern (Hasli-, Reuss- und Churer Rheintal) sowie am Alpstein vor allem am Nachmittag und Abend Böen um 60-70 km/h möglich, vereinzelt auch mehr. In der Nacht auf Freitag zieht sich der Föhn dann langsam wieder in die Täler zurück.

Warnlage Aussichten

SturmRegen/SchneeGewitter
Freitag 20.10.2017---
Samstag 21.10.2017---
Sonntag 22.10.2017Südliche Täler: Nordföhn mit Böen um 75km/h möglich--

Jack Streatfeild, 19.10.2017