Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

Warnlagebericht

Isobarenkarte Europa


Allgemeine Wetterlage

Am Montagnachmittag erreicht eine erste schwache Störung von Nordwesten her die Ostschweiz, ab Mittwoch wird es unbeständiger und teils stürmisch. Aufs nächste Wochenende setzt sich aus Westen wahrscheinlich wieder Hochdruckeinfluss durch.

Gewitter, Regen und Schnee

keine Warnungen aktiv

Sturm

Heute ab den Mittagsstunden zunehmend stürmischer Nordwestwind mit Böen >100km/h auf dem Alpstein und auf den Gipfeln der Hochalpen oberhalb von 2600m; Alpensüdseite zunehmender Nordföhn mit lokal Böen >75 km/h möglich. Das Sturmmaximum wird in der ersten Nachthälfte erreicht.

Warnlage Aussichten

SturmRegen/GewitterSchnee
Dienstag 31.01.2023Simplonsüdseite: Nordföhn mit Böen bis 80 km/h bis am Mittag--
Mittwoch 01.02.2023zentrale und östliche Voralpen/Alpen: Westwind mit Sturmböen >100km/h; östliches Mittelland lokal >75 km/h nachts möglich--
Donnerstag 02.02.2023Hochalpen: stürmischer Nordwestwind mit Böen >100km/h; Alpensüdseite: Nordföhn mit lokal Böen >75km/h möglich-zentrale und östliche Voralpen: oberhalb 1000m 20-40 cm Neuschnee innert 24 h möglich

Meteocentrale Team, 30.01.2023